Eurojack
Der Holzsport für die härtesten Holzsportler Europas.
Letzte Änderung:
30.12.2008 07:22
  Eurojack Austria >Eurojack Sport >Disziplinen >MS fliegende Scheiben >  
Startseite
Archiv
Fotos
Eurojack Sport
*Zimmerliste
*Austragungsmodus
*Disziplinen
*Klettern 15m
*Liegend Schroten
*Einmann-Zugsäge
*MS fliegende Scheiben
*MS Scheiben stapeln
*Klettern
*Powersägen
*Axtwerfen
*Springboard
*Entasten
*Stehend Schroten
*Kombination
*Kombination (Motorsäge - Axt )
*Allgemeine Bestimmungen
*Ergebnisse 2017
*Ergebnisse 2016
*Ergebnisse 2015
*Ergebnisse 2014
*Ergebnisse 2013
*Ergebnisse 2012
*Ergebnisse 2011
*Ergebnisse 2010
*Ergebnisse 2009
*Ergebnisse 2008
*Ergebnisse 2007
*Ergebnisse 2006
*Ergebnisse 2005
*Ergenbisse 2004
*Ergebnisse 2003
*Ergebnisse 2002
Sportler
Show
Eurojackhalle
Oldtimer Sägen
Forstarbeiter
Links
Sponsoren
Kontakt
Pressetexte
Pressebilder


Motorsäge - fliegende Scheiben

Holzart: Weichholz laut Ausschreibung ( Fichte, Tanne, Kiefer )
Durchmesser: 16-18 cm. Laut Ausschreibung.
Länge: 1 m
Der Stamm steht frei auf einer Betonplatte.

Die Motorsäge darf erst nach dem Start der Zeitnehmung gestartet werden. Es darf beim Sägen kein Körperkontakt, jeglicher Art, zum Stamm hergestellt werden. Fällt der Stamm um, so besteht die Möglichkeit ihn wieder aufzurichten. Für die Anzahl der zu sägenden Scheiben ist der Sportler selbst verantwortlich. Der Stamm und die Scheiben dürfen nach dem Abstoppen bis zur Freigabe durch den Schiedsrichter nicht mehr berührt werden sonst erfolgt die Disqualifikation. Zeit wird vom Sportler selbst genommen.

Bewertung

Anzahl der Scheiben; Zeit in Sekunden; nicht vollständige Scheiben(Keil) und Aufhalten mit dem Körper des umfallenden

Stammes sind ebenso mit 5 Strafsekunden zu bewerten.

Die Scheibenanzahl wird vor der Zeit gewertet!

Sicherheitsausrüstung

Sicherheitsschuhe, Schnittschutzhose oder Schnittschutzbeinling, Augen - und Gehörschutz.

So wird die Disziplin ausgetragen:

Mehr Videos vom Eurojack gibts bei Youtube

 
 
© Eurojack Austria
Mail an den webmaster ..