Eurojack
Der Holzsport für die härtesten Holzsportler Europas.
Letzte Änderung:
11.04.2008 10:49
  Eurojack Austria >Eurojack Sport >Disziplinen >Klettern 15m >  
Startseite
Archiv
Fotos
Eurojack Sport
*Zimmerliste
*Austragungsmodus
*Disziplinen
*Klettern 15m
*Liegend Schroten
*Einmann-Zugsäge
*MS fliegende Scheiben
*MS Scheiben stapeln
*Klettern
*Powersägen
*Axtwerfen
*Springboard
*Entasten
*Stehend Schroten
*Kombination
*Kombination (Motorsäge - Axt )
*Allgemeine Bestimmungen
*Ergebnisse 2017
*Ergebnisse 2016
*Ergebnisse 2015
*Ergebnisse 2014
*Ergebnisse 2013
*Ergebnisse 2012
*Ergebnisse 2011
*Ergebnisse 2010
*Ergebnisse 2009
*Ergebnisse 2008
*Ergebnisse 2007
*Ergebnisse 2006
*Ergebnisse 2005
*Ergenbisse 2004
*Ergebnisse 2003
*Ergebnisse 2002
Sportler
Show
Eurojackhalle
Oldtimer Sägen
Forstarbeiter
Links
Sponsoren
Kontakt
Pressetexte
Pressebilder


Klettern 15m nach oben

Holzart: Fichte, Tanne

Durchmesser: ca. 40 cm BHD, Zopf ab 25 cm

Höhe : bis zur Glocke 15 m

Der Stamm muss aus Sicherheitsgründen 2 m über die Glocke hinausragen.

Sicherungsseil muss am Kletterbaum vorhanden sein. Der Sportler wird bei der gewünschten Sicherung von seinem Partner oder Trainer gesichert. Sicherheitsgurt und Steigeisen müssen vom Sportler selbst gestellt und getragen werden.Beim Start muss ein Körperteil den Boden berühren.

 

Der Sportler muss die Glocke berühren, so dass sie läutet.

Die Zeit wird vom Sportler gestartet (der Schiedsrichter hält dem Wettkämpfer die Uhr hin ) und abgestoppt wird vom Schiedsrichter bei Bodenberührung.

 

Bewertung

Zeit in Skunden bei Bodenberührung

Sicherheitsausrüstung

Sicherheitsschuhe, Handschuhe, Steigeisen, Klettergurt mit Sicherungsseil, langärmeliges Oberteil.

 
 
© Eurojack Austria
Mail an den webmaster ..